Sofern Sie eine Beton Arbeitsplatte gekauft haben, mussten Sie entscheiden, ob Sie das Material als echten Werkstoff Beton oder als Beton Anmutung bzw. Nachbildung, gewählt haben.

Echtbeton Fronten bestehen aus einem Trägerstoff, meistens Holz bzw. Holzverbundstoffe. Auf diese wird eine Schicht aus Beton aufgetragen. Natürlich lassen sich Beton Arbeitsplatten im Regelfall so nicht herstellen und anbieten.

Sofern eine Echtbeton Arbeitsplatte erworben wurde, wird diese meistens im Vorfeld außer Haus gefertigt. Dem Folgend in einem bzw. mehreren Stücken auf den Küchenunterbau aufgelegt. Dazu ist es im Vorfeld notwendig, die raue Oberfläche der Echtbeton Arbeitsplatte aufwendig zu bearbeiten. Dabei wird Sie geschliffen und versiegelt.

Wesentlich einfacher und gestaltet sich der Umgang mit Arbeitsplatten aus Betonnachbildung. Die  aus einem Holzverbund bestehende Arbeitsplatte wird mit Kunststoffoberflächen beschichtet. Das lässt zu, dass diese extrem einfach verarbeitet werden können.

Auf Grund der aufwendigen Herstellung ist Ihre Beton Arbeitsplatte aus dem natürlichen Material als Arbeitsplatte mit erheblichen Kosten behaftet.

Die Beton Arbeitsplatte aus Schichtstoff dagegen, passt in fast jedes Küchenbudget und kann von vielen Herstellern angeboten werden. Im Regalfall bietet Ihr Küchenhersteller diverse Grautöne für Ihre Beton Arbeitsplatte bzw. Zementoberfläche.

 

-30%
17,524.00
-57%

Angebote Küchen

Nolte Echtholz Legno Eiche

17,000.00
14,600.00
-49%
Verkauft

Angebote Küchen

U Küche Beton Lack Weiß

13,516.00
-51%
10,698.00
-71%
9,000.00
-65%
Verkauft

Angebote Küchen

Nobilia Küche Riva Beton

7,000.00
-55%
6,798.00
-68%
Verkauft
6,000.00
-73%

Angebote Küchen

Nobilia Flash rot Hochglanz

4,000.00
-53%
2,598.00